Download Die Klassifizierung der malignen Tumoren nach dem TNM System by International Union against Cancer. Committee on T PDF

By International Union against Cancer. Committee on T

Show description

Read or Download Die Klassifizierung der malignen Tumoren nach dem TNM System PDF

Similar medical books books

Innovative Approaches to Mental Health Evaluation

This functional quantity addresses capability psychological future health problems with the mid 1980's and 1990's and discusses in-death overview equipment and methods pertinent to the evaluation of those concerns. The individuals symbolize a vast go component to specialists and mirror the viewpoints of the private and non-private sectors in addition to these of the tutorial group.

Medicine The Definitive Illustrated History

Drugs tells the attention-grabbing tale of the self-discipline, from precedent days to the current day, charting advancements in therapeutic, prognosis, surgical procedure, and medicine in a vividly visible and obtainable structure. stick with the gory pitfalls and the magnificent breakthroughs of scientific historical past from trepanning, bloodletting, and physique snatching to the most recent advancements in IVF and gene treatment.

Eyelid Tumours: Clinical Diagnosis and Surgical Treatment

Eyelid Tumours: medical analysis and surgical operation

Extra resources for Die Klassifizierung der malignen Tumoren nach dem TNM System

Sample text

Das Stadium III mit T3NO und endet mit T4N3. T Primärtumor TO Kein Primärtumor nachweisbar. Mamma 34 Tl Der Tumor mißt in seiner größten Ausdehnung 2 cm oder weniger; die Haut ist nicht befallen, es sei denn in einem Fall von Morbus Paget, der sich auf die Brustwarze beschränkt; die Brustwarze ist nicht eingezogen; keine Fixierung am Brustmuskel; keine Fixierung an der Brustwand. Der Tumor mißt in seiner größten Ausdehnung mehr als 2 cm, aber nicht mehr als 5 cm, oder ist nicht vollständig an der Haut fixiert (band- oder grübchenförmig), oder die Brustwarze ist eingezogen (bei Subareolar-Tumoren), oder Morbus Paget, der sich über die Brustwarze hinaus ausdehnt; keine Fixierung am Brustmuskel; keine Fixierung an der Brustwand.

NX - oder NX+. Keine Deformierung der regionalen Lymphknoten bei Lymphographie feststellbar. Deformierung der regionalen Lymphknoten durch Lymphographie festgestellt. Fixierte palpable abdominale Lymphknoten. M Fernmetastasen MO Ml Keine Fernmetastasen namweisbar. Fernmetastasen vorhanden. Mla Nur Knochenmetastasen. Mlb Andere Metastasen, zugleich mit oder ohne Knochenmetastasen. Hoden Klassifiziert 1967; Probezeit 1968-1972 Die Bezeichnung "Hoden" bezieht sich nur auf das Corpus testis und nicht auf den Nebenhoden.

Palpable para-aortale Lymphknoten vorhanden. Ovarien 45 M Fernmetastasen MO Ml Keine Fernmetastasen nachweisbar. Implantations-Metastasen oder andere Metastasen vorhanden. Mla Nur im Becken. Mlb In der Bauchhöhle, einschließlidl Omentum, Dünndarm, Mesenterium, Leber oder anderer Eingeweide. Mlc Außerhalb der Bauchhöhle, einschließlich der retroperitonealen Lymphknoten, ausgenommen die para-aortalen Lymphknoten (s. oben unter Nl). G Gl G2 Histopathologisches "Grading" Tumor von geringer Malignität.

Download PDF sample

Rated 4.57 of 5 – based on 14 votes

About admin