Download Leistungsbalance für Leitende Ärzte: Selbstmanagement, by Jens Hollmann, Angela Geissler PDF

By Jens Hollmann, Angela Geissler

Perspektiven für Gestalter!

Wenn wir davon ausgehen müssen, dass die wachsenden Anforderungen an Leitende Ärzte und die Arbeitsverdichtung erst den Beginn eines Zyklus markieren und keineswegs sein Ende, wird deutlich, dass es Werkzeuge und Techniken braucht, um die verantwortungsvolle place auch in Zukunft erfolgreich gestalten zu können. Drei Aspekte sind besonders relevant.

Standortbestimmung Klinik
- Stressoren am Arbeitsplatz
- Die Stanford-Formel

Standortbestimmung Arzt
-
Der Präsentismus-Faktor
- Die Gratifikationskrise
- Typologien des Erfolgs

Ressourcen zur Leistungsbalance
- Zeit- und Selbstmanagement
- Mentale Strategien für Stress-Resistenz
- Denk- und Handlungsmuster erkennen und positiv transformieren
- Techniken für eine wirksame Selbstregulation

MIT
-
Checklisten
- Selbst-Tests
- Interviews: Chefärzte eröffnen Perspektiven für die Leistungsbalance

„Dieses Buch hilft mit einem innovativen Ansatz ärztlichen Führungskräften, sich neue Perspektiven zu erschließen!“
Dr. med. Jörg Ansorg, Hauptgeschäftsführer des Berufsverbandes Deutscher Chirurgen

Show description

Read or Download Leistungsbalance für Leitende Ärzte: Selbstmanagement, Stress-Kontrolle, Resilienz im Krankenhaus PDF

Best geriatrics books

Practical Management of Depression in Older People (Hodder Arnold Publication)

The textual content examines the various remedies for melancholy within the aged. It indicates how the multi-disciplinary crew may perhaps impact the effectiveness of such remedies and discusses the sensible implications.

The handholder's handbook: a guide to caregivers of people with Alzheimer's or other dementias

 In a countrywide survey, 19 million americans stated they've got a loved one with Alzheimer's, and 37 million stated they knew anyone who had it. but if Rosette Teitel chanced on herself within the function of caregiver to her ill husband, she may perhaps locate no books that spoke back her useful wishes: How do you provide a 170-pound guy a bath?

Führungskompetenz für Leitende Ärzte: Motivation, Teamführung, Konfliktmanagement im Krankenhaus

Setzen Sie Impulse! Insbesondere von Leitenden Ärzten werden neben den medizinischen zunehmend auch Führungs- Kompetenzen erwartet. Diese Kompetenzen sind nachweislich karrierefördernd. Konkrete Beispiele aus dem ärztlichen Führungsalltag in der KlinikHandfeste Praxisempfehlungen – wissenschaftlich abgesichert/belegt(Beispiele aus dem Klinikalltag in Kombination mit dem dazugehörigen psychologischen Hintergrund)Lösungsstrategien, um souverän und erfolgreich zu agierenInterviews mit anerkannten Führungskräften aus dem Kliniksektor und aus meinungsbildenden Verbänden: Vorstände, Geschäftsführer, ärztliche DirektorenFührungstools für Leitende Ärzte: Checklisten, Kopiervorlagen für Mitarbeitergespräche, assessments für Situationstransparenz und –klärung, checks für den Abgleich von Selbst- und Fremdbild …Führungspersönlichkeiten in der Medizin gelingt es, ihre ärztlichen Mitarbeiter zu motivieren.

Dementia in Clinical Practice: A Neurological Perspective: Pragmatic Studies in the Cognitive Function Clinic

This concise, pragmatic, pocket-sized ebook addresses neurological contributions to the analysis and administration of dementia via a longitudinal exam of the paintings undertaken in a devoted neurological dementia hospital. It covers using cognitive and non-cognitive screening tools and their diagnostic application and using different diagnostic investigations: neuroimaging, neurophysiology and neuropathology.

Additional info for Leistungsbalance für Leitende Ärzte: Selbstmanagement, Stress-Kontrolle, Resilienz im Krankenhaus

Sample text

Auch hier treffen zwei Blickwinkel aufeinander, der MDK schaut auf die medizinischen Prozesse, Sie auf die medizinische Qualität. «: »Ein Chefarzt führt Mitarbeiter, organisiert Behandlungspfade, steuert in seinem Bereich das Budget, sorgt für die Auslastung, beteiligt sich an Strategieentwicklung und Umsatzkontrolle, pflegt den Kontakt zu Einweisern: Kurzum, er ist gefragt als Führungskraft und Manager« (Deutsches Ärzteblatt, 2006, A2124). Nicht zu vergessen: Sie sind ja auch noch Arzt! ). 44 Kommen wir summa summarum zu Ihren Kollegen und zu Ihren Mitarbeitern: Die wenigsten Ärzte sind in ihrer beruflichen Sozialisation auf Teamdisziplin geeicht, Einzelkämpfertum ist das vorherrschende Verständnis.

1) subsumiert. Eine nicht ganz ernst gemeinte Frage mit einem ernsten Kern: Sind Sie überzeugt, dass es Ihnen als Chefarzt gelingt, die kassenärztlichen Vereinigungen abzuschaffen? 3) lernen mit Aussicht auf Belohnung von außen.

Es fehlt allerdings bisher ein systematisches Angehen. Es ist auch erstaunlich, was Ärzte in Kliniken einfach immer alles hinnehmen. Wirklich gut funktioniert das BEM, weil hier klare gesetzliche Regelungen gelten. Kommt der Arbeitgeber den Auflagen nicht nach, hat das rechtliche Konsequenzen.  « ♦ Gibt es Unterschiede in puncto psychophysische Gesundheitsgefährdung zwischen den »schneidenden« Fächern und den konservativen Disziplinen? 8 • Das Interview: »Das Moment der psychischen Gesundheitsgefährdung ist überragend« ➔ Was die physische Belastung angeht, würde ich sagen: ja und nein.

Download PDF sample

Rated 4.73 of 5 – based on 31 votes

About admin